A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

BVK Exkursion zu ARRI Licht



Am Samstag dem 13. November 2010 haben sich einige bvk Mitglieder und erfreulicherweise auch einige externe Interessierte getroffen. An diesem Nachmittag ging es nach Stephanskirchen. Zu ARRI Licht. In dieser Fabrik werden Lampen und Technik erdacht, entworfen, konstruiert, zusammengabaut und getestet.

Nach einer kurzen Fahrt durchs Bayerische Voralpengebiet, vorbei an Kühen und anderen Dingen, die es da so gibt kamen schliesslich alle Fahrzeuge an ihrem Bestimmungsort an.

Wir wurden herzlich empfangen und es entstand gleich recht lebhafter Austausch. Es waren so ca. 20 bvk Mitglieder und 5 Mitarbeiter von Arri da.

Nach einer kurzen Stärkung und einer Vorstellungsrunde ging es auch gleich, in zwei Gruppen geteilt aufs Werksgelände.

In der, leider am Samstag verlassenen Entwicklungshalle konnten wir einige Einzelteile und diverse Maschinen sehen. CNC Fräsen, Bohrmaschinen, etc.

Als nächstes ging es ins Testlabor. Da werden die ganzen Lampen soweit getestet, dass sie vom TÜV zertifiziert werden. Dazu gibt es vor allem eine Ulbricht-Kugel.

Ausserdem konnten wir einige Entwicklungen im Bereich LED Licht sehen, wobei dort die Einzelteile zu sehen waren.

Nach der Klimakammer ging es weiter zum Produktmanagemant und weil es da nichts zu sehen gibt direkt weiter zur Montagehalle. Vor allem für die neue Arri MAX. Die Einzelteile werden angeliefert und zusammengabaut. Weiter zum LED Testlabor. Und eine weitere Montagehalle. Diesmal für kleinere Lampen. Und den elektrischen Prüfstand. Für die Endkontrolle.

Danach kam die Ausstellung. Dort konnten wir die ganzen Leuchten in Betrieb sehen und auch daran herumprobieren. Diverse Ideen, die Kameraleuten im Kopf herumschwirren wurden auch sehr interessiert wahrgenommen.

Dieser Austausch funktioniert hervorragend.

Danach ging es durch die bayerische Nacht in ein Wirtshaus. In die Weinstube. Oben drüber eine Hochzeit.

Zünftig ging der Tag zu Ende.

Vielen Dank an die Arri Leute.

Ich habe einen schönen Tag verbracht und ausserdem was gelernt.

Be Sociable, Share!

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>